Radtouren im Rhein-Main Gebiet 

Ansprechpartner

Mein Name ist Martin Albrecht und ich bin euer Ansprechpartner für's Radfahren beim TVO. 


1817 wurde von Karl Drais das Laufrad erfunden. Eine schwere Laufmaschine aus Holz mit zwei Rädern, Sattel und Lenkstange, angetrieben durch die Laufbewegungen der Beine. Seitdem hat sich "Gott sei Dank" im Fahrradsektor viel getan und das Fahrrad ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Radfahren ist gesund für das Herz-/Kreislauf-System, gut für die Gelenke, die Kondition, die Muskeln und macht glücklich (nicht nur bei Sonnenschein). 

Wer Lust auf's Radfahren hat und mitfahren möchte, ist herzlich willkommen - ob mit Bio-Bike oder E-Bike.
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind wir auf "Kuli-Tour" (ca. 50km) und einmal im Jahr organisieren wir eine TVO-Radreise (mehr dazu hier).

Bei Fragen meldet euch bitte unter:
radfahren@tv-okriftel.de

An jedem 2. Mittwoch im Monat gehen wir auf „Kuli-Tour“.

KULI, klingt komisch – was soll das? Ganz einfach: Kuli steht für kulinarisch.

Wir fahren vormittags zusammen zu einer Location, wo wir lecker mittagessen, quatschen und danach wieder brav nach Hause fahren (vielleicht?? ??). Wohin, das legen wir von Termin zu Termin fest. Die Ideen für das nächste Ziel kommen aus der Gruppe.

Das Angebot richtet sich an Vereinsmitglieder und ist grundsätzlich offen, muss aber von der Teilnehmeranzahl eingeschränkt werden. Die Teilnehmerliste ergibt sich nach dem Prinzip „First Come – First Serve“ und wer es nicht auf die Teilnehmerliste "schafft", der hat eine Teilnahme-Prio für die nächste Fahrt.

Fragen zu den Kuli-Tours bitte an:
radfahren@tv-okriftel.de

Kuli-Tour Termine

Die Kuli-Tour im Juni fällt aus, da der Commander mit den Blauen Pfeifen auf TVO Radreise ist.

Nächste Kuli-Tour: 10. Juli 2024
Thema: ... es klappert die Mühle am rauschenden Bach ... 
Ziel: Rote Mühle 
Start: 9:30 Uhr an der TVO-Halle
Gesamtstrecke: ca. 45 km

Interessierte melden sich bitte unter: radfahren@tv-okriftel.de

Kuli-Tour Erinnerungen

Hier geht es zur  Kuli-Tour Map mit den Tracks der gefahrenen Touren 2024.

08.05.2024: Zehnthof (55km)

"Nomen est omen" - Bernd hatte diese Kuli-Tour nach dem Motto "Idyllische Landschaften - Verkehrsgünstige Großstadt" kreiert und dem wurde die Tour auch vollständig gerecht. Neben ruhigen Waldwegen, naturnahen Aussichtspunkten, einem "Kranich A380" und kurzen Fahrten durch urbanes Gelände, war alles dabei. Und wie sich das für eine "anständige" Kuli-Tour gehört, haben wir uns "nach getaner Arbeit" selbstverständlich mit einem leckeren Mittagessen, kulinarisch belohnt - UND damit für den Kalorienausgleich gesorgt:-). Gerne wieder!! 

Hier der GPX-Track zum Nachfahren: 

09.04.2024: Alt-Oberurseler Brauhaus (45 km) 

Hätten die Wolken nicht ganz so tief gehangen (autsch! ?), wäre die Anfahrt nach Oberursel auch mit einem Blick auf den Feldberg belohnt worden. So fuhren wir dann einfach nur eine tolle Strecke am Taunus-Nordhang mit wohlverdienter Mittagsversorgung im tollen Alt-Oberurseler Brauhaus. Martin „verführte“ die Truppe danach zu Kaffee & Kuchen in das supergemütliche, alternative Kaffee Mück in Niederursel – ganz im Sinne der Kuli-Touren, immer wieder mal was neues „Kuli“narisches.

Hier der GPX-Track zum Nachfahren:

13.03.2024: Das Brauhaus Rüsselsheim (50 km) 

Wer erinnert sich noch an 2017? Zum Einradeln fuhren wir schon mal hier in der Gegend rum und verloren doch glatt zwei Mitradlerinnen an einer Ampel in Königstädten. Die Beiden sind auf dem Gruppenbild wieder nicht zu sehen - aber keine Sorge, sie waren auch gar nicht dabei??. 

Hier der GPX-Track zum Nachfahren:

14.02.2024: Deutscher Hof - Joffche  Flörsheim (43 km) 

Den Regeln der 5. Jahreszeit folgend, waren wir Kuli“närrisch“ unterwegs. Zum Abschluss des Faschingstreibens landen wir in Flörsheim im Joffche zum Heringsessen. Schön, dass alle der Tradition gefolgt sind – nur Bernhard nicht, der wollte eine „Extrawurst gebraten haben?“.

Hier der GPX-Track zum Nachfahren: