Aktueller Stand zu Corona (20.08.2021)

Bis auf die Vormittags-Pampersgruppe und Babys-in-Bewegung waren alle Kinderturngruppen auch wieder in der Turnhalle sportlich unterwegs. Manche Wartelisten sind schon abgearbeitet, den Rest schaffen wir auch noch mit etwas Geduld.  In welchen Rhytmus sich die einzelnen Gruppen treffen, schaut ihr bitte in der jeweiligen Gruppe nach. 

Da unsere Sportstunden auch in Innenräumen stattfinden unterliegen wir seit gestern auch der 3G-Regel, d.h. teilnehmen kann nur, wer nachweislich getestet (innerhalb der letzten 24 Stunden, ab 6 Jahre), genesen oder geimpft ist.

Teilnahme ist erst nach bestätigter Anmeldung unter kinderturnen@tv-okriftel.de möglich.

 

           

Osterchallenge 2021

Damit niemand in den Osterferien einrosten konnte, gab es für Interressierte eine Challenge für Körper und Geist zum runterladen. An fotografierten Stellen waren Baumnummern zu suchen und eine Übung zu machen. Anhand der Rückmeldungen hat es den Teilnehmern Spaß gemacht. Die schnellsten waren in 45 Minuten durch. Für andere war es ein gemütliches Event über den ganzen Nachmittag. Die Aufmerksamen haben bemerkt, dass die Bilder 10 und 11 vertauscht waren, was dem Spaß nicht im Weg stand. Nachstehnd die Lösung zum vergleichen:

 

 

 

Kinderturnen - zuhause

Auch wenn die Hallentüren des TVO inzwischen wieder geöffnet sind, bleiben die nachfolgenden Links weiter interessant. Also immer dran bleiben, wenn ihr Langeweile habt...

Links für Kinderturnen zuhause - Altersklasse Eltern-Kind
Links für Kinderturnen zuhause_Eltern-Ki[...]
PDF-Dokument [67.1 KB]
Links für Kinderturnen zuhause - Altersklasse Purzelturnen/KiTa
Links für Kinderturnen zuhause_PuTu Kita[...]
PDF-Dokument [158.9 KB]
Links für Kinderturnen zuhause - Altersklasse Purzelturnen/Grundschule
Links für Kinderturnen zuhause_PuTu Grun[...]
PDF-Dokument [100.9 KB]
Links für Kinderturnen zuhause - Altersklasse weiterführende Schule
Links für Kinderturnen zuhause_weiterfüh[...]
PDF-Dokument [68.0 KB]

 

 

Bewegungs-ABC mit „Kinder stark machen“ und Sarah Voss

In insgesamt fünf Folgen werden unter dem Motto „Bewegung macht stark“ zu jedem Buchstaben passende Übungen vorgestellt. Anschließend werden mit den erlernten Buch-staben ganze Wörter gebildet. Kinder und Eltern können sofort mitmachen, sich gegenseitig Wörter vorturnen und diese erraten. Dazu einfach die ABC-Buchstaben-Tafel zu jeder Folge herunterladen und loslegen. Zusätzlich gibt es Anregungen für Spiele und Bewegungen im Freien. Viel Spaß!

Kinderturnen

Abteilungsleiter/in

Hallo.

Mein TVO-Dasein begann 1992 als Begleitung meiner Kinder zum, damals noch, Mutter-Kind-Turnen. Ein Jahr später war ich dort auch als Gruppenhelfer unterwegs. Meine Karriere als Übungsleiter startete in 1995. Bis 2019 leitete ich 4 Gruppen, bevor ich die Verantwortung für die älteren Purzelturner an Steffi weiter gab.

Seit 2003 vertrete ich als Abteilungsleiterin den Bereich Kinderturnen im Vorstand.

Bärbel Klingler

Kinderturnen beginnt mit dem frühen Einstieg in die Bewegung, gewöhnlich in einer Eltern-Kind-Turngruppe (ab 2/3 Jahre), eventuell wie beim TVO auch bereits früher im Kleinstkinderbereich, nämlich mit 3-6 Monaten in "Babys in Bewegung" oder etwas später im Pampersturnen (1,5 – 2,5 Jahre) und Eltern-Kindturnen (2-4 Jahre), danach weitergeführt im Kleinkinderturnen ohne Begleitung für Kinder von 3 bis etwa 5/6 Jahren (beim TVO ab 4 Jahren). Danach folgt das eigentliche Kinderturnen als Allgemeines Turnen (Spaßturnen) bis 12 Jahre, oder direkt Turnen als Gerätturnen. 

Die Kinder erlernen spielerisch Grundfertigkeiten, die sie zu Hause und in der Umwelt oft brauchen. Kinder, die frühzeitig die Turnstunde besuchen, bewegen sich sicherer und haben daher auch weniger Unfälle. Studien beweisen, dass Kinder, die regelmäßig zum Turnen gehen, viel besser und kontrollierter "fallen" können, weil sie sich und ihren Körper besser kennen und sich so auch viel weniger Verletzungen zuziehen. Ganz nebenbei wird die Kondition verbessert, Konzentration und Koordination gefördert und die Wahrnehmung geschult. Durch das Arbeiten mit den verschiedenen Sinnen wird das Kind rundum gefördert. Auf diese Art und Weise wird das Kind als Ganzes gesehen und durch kreatives sportliches Arbeiten seine Gesundheit gestärkt. 

Kinderturnen formt die sozialen Fähigkeiten. Praktiziertes Gruppenverhalten macht offen für die Vorschläge anderer, Toleranz wird geübt. Die Kinder lernen Kompromisse einzugehen und dabei gesellschaftliche Normen zu beachten. Die Auseinandersetzung mit anderen Kindern innerhalb einer Gruppe festigt die Persönlichkeit der Kinder. Das heißt, Kinder lernen mit Misserfolgen fertig zu werden. Jeder kleine Erfolg stärkt das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl. Somit wird in frühester Kindheit eine gute Grundlage geschaffen, damit die Kinder später leichter Niederlagen bewältigen können, ohne zu Suchtmitteln zu greifen.

Kinderturnen ist vielfältig. Spiele, Musik, Lieder, Bewegungsgeschichten gehören ebenso dazu wie „Abenteuer“ an Klein- und Großgeräten und Arbeiten mit Alltagsmaterialien. 

 

Zur Abteilung zählen:

 

Die beiden PEKIP sind leider im Frühjahr 2017 aus beruflichen Gründen ausgelaufen. Alternativ wird das für diese Altersgruppe vorbereitete Angebot "Babys in Bewegung" sehr gut angenommen.

Bei Fragen meldet euch einfach unter:            kinderturnen@tv-okriftel.de

Alle Trainingszeiten zu den Sportarten findet ihr hier.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Odey