Kinderturnen

Abteilungsleiter/in

Hallo.

Mein TVO-Dasein begann 1992 als Begleitung meiner Kinder zum, damals noch, Mutter-Kind-Turnen. Ein Jahr später war ich dort auch als Gruppenhelfer unterwegs. Meine Karriere als Übungsleiter startete in 1995, aktuell leite ich 4 Gruppen. Seit 2003 vertrete ich als Abteilungsleiterin den Bereich Kinderturnen im Vorstand.

Bärbel Klingler

Kinderturnen beginnt bereits mit dem frühen Einstieg in die Bewegung, gewöhnlich in einer Eltern-Kind-Turngruppe (ab 2/3 Jahre), eventuell wie beim TVO bereits im Pampersturnen (1,5 – 2,5 Jahre), später weitergeführt im Kleinkinderturnen (Kinder von 3 bis etwa 5/6 Jahren) ohne Begleitung. Danach folgt das eigentliche Kinderturnen als Allgemeines Turnen (Spaßturnen) bis 12 Jahre, oder direkt Turnen als Gerätturnen. 

Die Kinder erlernen spielerisch Grundfertigkeiten, die sie zu Hause und in der Umwelt oft brauchen. Kinder, die frühzeitig die Turnstunde besuchen, bewegen sich sicherer und haben daher auch weniger Unfälle. Studien beweisen, dass Kinder, die regelmäßig zum Turnen gehen, viel besser und kontrollierter "fallen" können, weil sie sich und ihren Körper besser kennen und sich so auch viel weniger Verletzungen zuziehen. Ganz nebenbei wird die Kondition verbessert, Konzentration und Koordination gefördert und die Wahrnehmung geschult. Durch das Arbeiten mit den verschiedenen Sinnen wird das Kind rundum gefördert. Auf diese Art und Weise wird das Kind als Ganzes gesehen und durch kreatives sportliches Arbeiten seine Gesundheit gestärkt. 

Kinderturnen formt die sozialen Fähigkeiten. Praktiziertes Gruppenverhalten macht offen für die Vorschläge anderer, Toleranz wird geübt. Die Kinder lernen Kompromisse einzugehen und dabei gesellschaftliche Normen zu beachten. Die Auseinandersetzung mit anderen Kindern innerhalb einer Gruppe festigt die Persönlichkeit der Kinder. Das heißt, Kinder lernen mit Misserfolgen fertig zu werden. Jeder kleine Erfolg stärkt das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl. Somit wird in frühester Kindheit eine gute Grundlage geschaffen, damit die Kinder später leichter Niederlagen bewältigen können, ohne zu Suchtmitteln zu greifen.

Kinderturnen ist vielfältig. Spiele, Musik, Lieder, Bewegungsgeschichten gehören ebenso dazu wie „Abenteuer“ an Klein- und Großgeräten und Arbeiten mit Alltagsmaterialien. 

 

Zur Abteilung zählen:

 

Bei Fragen meldet euch einfach unter:            kinderturnen@tv-okriftel.de

 

Alle Trainingszeiten zu den Übungsstunden findet ihr hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Anthes