Ein Jahr voller Erfolge...

Hier findet ihr alle Wettkämpfe für das kommende Jahr. Sollten sich die Mädels für weitere Wettkämpfe qualifizieren, bekommt ihr die Zusatztermine von euren Trainern.
Wettkampfzettel2018.pdf
PDF-Dokument [658.8 KB]

Damit ihr auch immer alle bestens informiert seit, findet ihr hier Ergebnisse und vorallem Bilder, Bilder, Bilder. Also gleich mal merken und immer mal vorbei schauen.

Und für alle die es ganz genau wissen wollen, hier der Link zu allen Ergebnissen: 

http://www.turngau-maintaunus.de/siegerlisten

Hessische Einzelmeisterschaften

Es ist schon eine Weile her, dass sich der TVO für die Hessischen Einzelmeisterschaften qualifiziert hat. Umso mehr freut es uns, dass es in diesem Jahr gleich zwei Turnerinnen gelungen ist. Angelina M. in der P5-6 und Carla H. in der P6-7.

An Muttertag war es soweit. Die Mädels waren sehr aufgeregt. Hessische Meisterschaften sind eben doch etwas anderes als unsere Gau-Wettkämpfe. Umso schöner, dass sie auch hier mal erste Erfahrungen sammeln konnten. Angelina und auch Carla gaben ihr Bestes und sicherten sich in einem starken Wettkampffeld Platz 31 und 11.

Mädels, das habt ihr super gemacht. Und wir hoffen, Euch jetzt öfter bei den Hessischen Meisterschaften zu sehen. ;)

Geräte-Einzelmeisterschaften und Einzelmeisterschaften

2019 ist da und somit auch die nächsten Wettkämpfe.
Die Saison startet wie immer mit den Gau-Geräte-Einzelmeisterschaften, die wie immer in Hornau stattfanden.

Die Mädels aus der LK starteten für Kelsterbach und erturnten sich dabei folgende Plätze:
Ashley G. LK3 Barren 1. Platz und am Balken 8.
Cecile K. LK Balken 6. Platz und am Sprung 3.

In der P7-9 ging unsere Helena T. an den start, die in diesem Jahr in Comeback gibt. Nach 2 Jahren Pause will Sie nun noch mal zeigen was sie kann. Und das zu recht. Am SPrung erturnte sich Helena einen guten 7. Platz. Hier hat dann doch die Nervösität zugeschlagen. Dafür sicherte sie sich dann am Barren einen spitzen 2. Platz.

im nächst jüngeren Wettkampf in der P5-7 sind folgende Turnerinnen an den Start gegangen:
Carla H. 1. Platz am Boden und 9. Platz am Balken
Ciara W. 3. am Sprung und 2. am Balken
Catalina M. 8. am Sprung und 11. am Boden
Livia R. 5. am Sprung und 10. am Boden
Helena R. 6. am Barren
Melissa N. 9. am Boden

In der P6 erturnten wir folgende Plätze:
Angelina M. 2. Platz am Barren und 1. am Boden
Amira T. 7. Platz am Balken und 5. am Boden
Sophie P. 6. Platz am Barren und 3. am Balken
Johanna J. 5. Platz am Barren und 3. am Boden
Helen S. 4. Platz am Barren und 8. am Boden
Maja W. 9. Platz am Balken
Flora R. 14. Platz am Balken

Im jüngsten Wettkampf der P5 sicherten wir uns folgende Plätze:
Mia W. 4. Platz am Boden
Liv R. 12. Platz am Barren und 11. am Balken
Lili B. 17. Platz am Barren und 10. am Balken
Viktoria H. 9. Platz am Balken und 7. am Boden
Emma S. 12. Platz am Boden und 19. am Barren

Es war ein sehr guter Saison start und alle Trainer sind positiv gestimmt und voller Motivation für die nächsten Wettkämpfe. Und damit die Motivation auch bleibt, ging es direkt eine Woche später zu den Gau-Einzelmeisterschaften bei denen wir auch sehr erfolgreich aus der Halle gingen.

In der LK starteten Ashley G. und Cecile K. wieder für Kelsterbach und erturnten dort einen super 4. Platz und einen guten 8. Platz.

In der P6-7 sicherte sich Carla H. den ersten Platz und qualifizierte sich so für die Hessischen Meisterschaften. in dem Wettkampf starteten noch Ciara W. (14. Platz) und Livia R. (16. Platz).

Weiter ging es mit den Mädels der P5-6. Auch hier konnte sich der TVO durchsetzen und sicherte sich die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften. Angelina M. wurde 1. und Sophie P. 10..

Neben den Qualifikationswettkämpfen gab es auch sogenannte Rahmenwettkämpfe. Diese qualifiszieren sich nicht sondern bleiben im Gau. Hier starteten folgende Turnerinnen in der P5-6: Johanna J. erturnte sich einen super 3. Platz. Dichte gefolgt von Emma S. auf dem 4. Platz. Danach folgten Amira T. auf Platz 6 und Helen S. auf Platz 7. Viktoria H. und Maja W. sichterten sich Platz 10 und 11 und Flora R. Platz 15.

Im jüngsten Wettkampf erturnte sich der TVO folgende Plätze:
Liv R. wurde 4. und Platz 9 ging an Lili B. Mia W. und Leyla T. folgten dann mit Platz 12 und 13.

Vielen Dank an alle Eltern, Kampfrichter und Trainer für euren Einsatz, sei es das Hin-/ und Herfahren, das Betreuen oder werten. Ohne euch ginge das alles nicht. DANKE!

2019 bringt viel Neues mit

Jeder Jahrgang bringt oftmal neue Talente zum vorschein, so auch in unseren Jahrgängen 2007 und 2006. Auf Wunsch der Mädels nach mehr Training und mehr Wettkämpfen haben wir uns auf die Suche nach einem geeignetem Verein gemacht, der die Mädels aufnimmt. Wir sind fündig geworden. Die TuS Kelsterbach startet in den Liga Wettkämpfen und hatte noch Platz für unsere beiden Talente Ashley G. (Jhg. 2006) und Cecile K. (Jhg. 2007). So konnten wir den Bewegungsdrang der Mädels stillen und auch ihr Talent besser Fördern. Wir sind froh, dass wir so super mit der TuS Kelsterbach zusammen arbeiten und freuen uns auf die kommende Saison.

Bezirksmeisterschaften

Nachdem sich unsere P5-6 Mannschaft für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatte fand der Wettkampf am 23. September in Wiesbaden statt. Es ist das erste mal für die Mannschaft gewesen, dass sie sich qualifiziert hatten und dementsprechend aufgeregt waren die Mädels.
Insgesammt ging 9 Mannschaften an den start davon waren 2 aus dem Turngau-Main-Taunus. Die Mädels zeigten gute Übungen, aber patzen leider auch an jedem Gerät, was Ihnen am Ende den Treppchenplatz kostete. Mit nur 0,6 Punkten weniger belegten Ashley G., Carla H., Cecile K., Amira T., Angelina M. und Sophie P. den undankbaren 4. Platz. Der Frust war groß, aber sie haben sich vorgenommen im nächsten Jahr sich wieder zu qualifizieren und dann besser zu sein.
Wir drücken ihnen dafür die Daumen und sind trotzdem Stolz auf ihre Leistung.

Gau-Mannschaftsmeisterschaften

An 2 Wochenenden haben die Turnerinnen vom TVO gezeigt was sie alles im vergangenen Jahr gelernt haben. Neue Übungen, Elemente und perfekte Körperspannung – So macht Turnen Spaß!

Nach 2 Wettkämpfen kam dann die große Siegerehrung. Mit insgesamt 4 Mannschaften und 3 weiteren Kooperations-Mannschaften ging der TVO an den Start.
Bei den Älteren Turnerinnen kam in diesem Jahr leider keine reine TVO Mannschaft zusammen, da die Gruppe mit Verletzungen und damit entsprechenenden Ausfällen zu kämpfen hatte. Umso mehr hat es und gefreut, dass wir 3 von unseren Turnerinnen in 3 Mannschaften der TG Weilbach unterbringen konnten um diese so zu unterstützen.

Der enge Zusammenhalt mit der TG Weilbach macht uns immer wieder sehr viel Spaß und wir freuen uns, dass so beide Vereine voneinander profitieren können. Danke Alina F. an dieser Stelle, für die tolle Zusammenarbeit!

Es startete Frieda H. in der P6-9 Mannschaft und Livia R. und Ciara W. jeweils in einer P6-8 Mannschaft. Die P6-9 Mannschaft sicherte sich den 1. Platz und sowie einer der beide P6-8 Mannschaften. Die 2. P6-8 Mannschaft erturnte sich einen tollen 4. Platz. Alle hatten viel Spaß, es sind neue Freundschaften entstanden und es war sicherlich nicht das letzte Mal das Okriftel für Weilbach gestartet ist oder anders rum.

In der P5-6 ging eine Mannschaft des TVOs an den Start. Die Mädels waren nur zu 4. und zeigten aber mit tollen Übungen, dass es nicht mehr braucht, um sich den 1. Platz zu sichern. Mit über 7 Punkten vor dem 2. Platz holten sich die Mädels (Ashley G., Carla H., Cecile K. und Sophie P.) den Pokal und die Qualifikation für die Regionalmeisterschaften im September.

Auch in der P4-6 war der TVO vertreten. Aber nicht nur mit 1 Mannschaft. Ganze 3 Mannschaften gingen hier vom TVO an den Start. Nach dem ersten Wettkampf sicherten sich diese Platz 2, 5 und 9. Der Ehrgeiz auch hier den 1. Platz zu holen war groß, da dieser nur 0,5 Punkte entfernt war. Aber Leider ereilte die Mannschaft 1 ein Armbruch, weshalb eine der besseren Turnerinnen am 2. Wettkampf nicht an den Start gehen konnte. Aber auch hier profitierten wir aus der tollen Zusammenarbeit mit Weilbach und meldeten kurzer Hand eine Turnerin nach. Viel Training, gute Übungen und etwas Glück sorgten dann dafür, dass die Mädels (Angelina M., Amira T., Johanna J., Maja W. und Ida F. aus Weilbach) den Platz tatsächlich halten konnten.
Auch die beiden anderen Mannschaften verteidigten Ihre Plätze. Der 5. Platz ging an: Emma S., Helen S., Victoria H., Leoni B. und Flora R. und der 9. Platz an: Antonia K., Sophia, Alia M., Alessia und Sarah K.) Ein tolles Ergebnis!

Aber es sollte noch ein Durchgang kommen. Unsere Jüngsten bestritten in diesem Jahr ihren ersten Wettkampf. Da sind Aufregung und Stürtze eigentlich vorprogrammiert. Aber nicht bei diesen Mädels. Sie turnten sich souverän auf einen tollen 7. Platz, den sie beim 2. Wettkampf noch ausbauten und somit 6. wurden. Trainerin Lisa H. ist mehr als zufrieden und sehr stolz auf unseren jungen Nachwuchs (Jodie, Lana M., Marla, Liv R., Leyla T. und Lilly)!

Gau-Einzelmeisterschaften

Hochmotiviert sind wir am 11.3. in die Eichwaldhallen in Sulzbach mit 16 Turnerinnen eingefallen. Neue Übungen und viele Trainingseinheiten haben uns gut auf den Wettkampf vorbereitet. Doch leider kommt es manchmal anders als man denkt, denn auch die anderen waren die letzten Wochen nicht faul. Und so hat uns am Ende die Nervosität den ein oder anderen Treppchenplatz gekostet. Aber trotzdem sind alle sehr zufrieden.

Im ersten Durchgang gingen Frieda H., Ciara W. und Livia R. an den Start. Frieda H. erturnte sich einen super 4. Platz in der P7-9. In der P6-7 erturnte sich Ciara W. einen tollen 9. Platz und Livia R. einen ebenso guten 16. Platz. Auch Trainerin Tanja war mit den Leistungen zufrieden und Blickt motiviert auf das Trainingslager in den Osterferien.

In der P5-6 gingen ins gesamt 7 Turnerinnen an den Start. Im Qalifikations-Wettkampf erturnte sich Ashley G. einen super 4. Platz mit nur 0,55 Punkten Abstand zum 3.
9. wurde Cecile K., 11. Angelina M. und 13. Carla H. die sich leider mit 3 Stützen am Blaken ihre Chancen auf ein Treppchenplatz verplatzte.
Im Rahmenwettkampf der P5-6 erturnte sich Sophie P. einen guten 7. Platz, Johanna J. wurde 11. und Amira T. 13. Trainerin Julia ist auch hier mit den Leistungen zufrieden und wenn beim nächsten mal die Nervösität noch abnimmt, wird das auch wieder was mit den Treppchenplätzen. ;)

Von unseren jüngsten gingen 6 Turnerinnen in der P5 an den Start. Flora R. wurde 13., 14. wurde Sofie T., Helen S. wurde 15., Maja W. wurde 21., Leoni Bridar 23. und Viktoria H. 24.
die Trainerinnen Emily, Frieda und Lina sind auch hier sehr zufrieden, da die Mädels das erste Mal in dem Wettkampf an den Start gegangen sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Anthes